Dienstag, 1. Dezember 2015

Bewertung Das Labyrinth der Träumenden Bücher von Walter Moers (Hörbuch)

Details 

Titel: Das Labyrinth der Träumenden Bücher
Autor: Walter Moers
Verlag: der Hörbuchverlag
Erscheinungsjahr: 2011
ISBN: 978 - 3 - 86717 - 771 - 9
Sprecher: Andreas Fröhlich
Länge: ca. 882 Minuten

Meine Meinung

Es handelt sich hierbei um keine gekürzte Lesung sondern um eine vollständige Lesung. Andreas Fröhlich ist ein toller Sprecher und hat Hildegunst von Mythenmetz zum Leben erweckt. Er verleiht aber nicht nur Hildegunst seine Stimme, sondern auch allen anderen Charakteren und Kreaturen aus Zamonien. Walter Moers begleitet den Leser wieder in die Stadt der Träumenden Bücher und erschafft wieder eine ganz wundervolle Welt. Hier will ich noch ein paar Wort zum Buch sagen, denn das habe ich mir zumindest parallel ab und zu abgeschaut. Der Grund dafür war, dass das Buch wieder wunderschön illustriert ist, wie man es schon aus "Der Stadt der Träumenden Bücher" kennt. Auch das Cover ist auch auf eine ähnliche Art gestaltet wie das vorherige.


Das konnte das Hörbuch natürlich nicht bieten, einfach aufgrund des Mediums. Aber das hat der Freude wieder in die Geschichte einzutauchen keinen Abbruch getan.
Wer den ersten Band mochte, wird auch von diesem Buch begeistert sein. Und wer den ersten Band nicht gelesen hat, das ist nicht schlimm, denn ich finde man könnte diesen Band auch unabhängig von dem ersten Band lesen. Aber ich verspreche danach hat man Lust das andere Buch auch zu lesen. Eine kleine Warnung  vielleicht noch, man spoiler sich natürlich etwas wenn man zuerst diesen Band liest. Es muss also jeder für sich entscheiden, wie bzw. in welcher Reihenfolge man es lesen möchte.
Aber meiner Meinung nach sollte jeder Buchliebhaber und Fantasyliebhaber dieses Buch lesen. Also eine definitive Lese- oder auch Hörempfehlung. Ich mochte es wirklich gerne das Hörbuch zu hören, da entgehen einem dann leider die schönen Illustrationen, aber man kann es sich begleitend ja dann mal ansehen. Nach dieser Bewertung kann es einfach nur fünf Sterne dafür geben!

Bewertung: 5 Sterne

Challenges

Reihen-Abbau-Challenge: 5 Punkte
Challenge der Gegenteile: grüne Seite: Aufgabe 39
SchockiBooks-Challenge 2015: Aufgabe 14

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen