Samstag, 21. November 2015

Bewertung Der kleine Prinz von Antoine de Saint-Exupéry

Details

Titel: Der kleine Prinz
Autor: Antoine de Saint-Exupéry
Verlag: Karl Rauch Verlag
Erscheinungsjahr: 1992 (bezieht sich nur auf meine gelesene Ausgabe)
ISBN: 3 - 7920 - 0012 - 1
Seiten: 75 Seiten

Meine Meinung

Das Cover

Als Klassiker und ein Buch mit dem ich Kindheitserinnerungen verbinden, liebe ich das Cover natürlich. Ich mag den Stil und Einfachheit der Zeichnung wirklich. Es passt auch einfach zu der Geschichte.




Die Story

Wie der Titel schon verrät geht es um den kleinen Prinz. Dieser hat seinen Planeten verlassen weil er Fragen auf den Grund gehen möchte und landet dann aus der Erde, um einem Mann zu begegnen, der wohl mehr von ihm als anders herum. Mehr kann man zur Story eigentlich nicht sagen, denn sonst würde man zu viel verraten. Ich mag den Schreibstil und die Story selbst ist zauberhaft und soll den "großen Menschen" auch etwas die Augen öffnen, dass es mehr gibt als Zahlen.

Die Charaktere

Der kleine Prinz ist ein unschuldiges Kind, dass mit offenen Augen durch die Welt geht und auf einem kleinen Planeten lebt. Auch lässt er sich jede Frage beantwortet, die er gestellt hat. Durch ihn bekommt man einen ganz anderen Blick auf die Welt und die Dinge, die wir tun.

Gesamtbilanz

Das ist jetzt eine sehr kurze Bewertung für das Buch. Es war das erste Buch, dass ich als Kind wirklich beendet hatte und heute, da ich es nochmal gelesen habe, kann ich nur sagen, dass es nicht nur ein Kinderbuch ist. In dem Buch stecken kleine Weisheiten, die einem das Herz öffnen, und es bereitet einfach Freude das Buch zu lesen. Ich verbinde viel mit dem Buch und deswegen ist meine Ausgabe auch so alt ;) weil ich es schon ewig besitze. Es ist definitiv eine Leseempfehlung. Es gibt auch Bücher, die für Kinder verschiedenen Alters ausgearbeitet wurden. Es ist eine Geschichte für Herz und auch eine zum Nachdenken. Das Buch bekommt fünf Sterne von mir.

Bewertung: 5 Sterne

Challenges

Challenge der Gegenteile: Lila Seite: Aufgabe 29
Autumn-Read-Challenge: Aufgabe 5


Kommentare:

  1. Huhu!

    Nachdem du geschrieben hast, deine Ausgabe ist von 1992, hab ich mal nachgesehen, wie alt das Buch wirklich ist :). Und dann hat mich ganz kurz der Schlag getroffen: 1943!

    Komischerweise konnte ich mit dem Buch als Kind nicht viel angefangen, aber ich weiß noch, dass ich damals viel lieber Bücher wie Fünf Freunde, TKKG oder die drei ??? gelesen habe, da hat das wohl nicht gepasst :). Aber dass das Buch immer noch gut ankommt, hab ich erst vor kurzem gesehen, da hatten sie in der Kinderbuchabteilung der Buchhandlung sogar eine Beachflag mit dem Cover des Buches stehen :).

    Liebe Grüße
    Luna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Luna,

      ja ich konnte es auch nicht glauben, aber ich habe eine relativ "alte" Ausgabe, dafür dass das Buch schon 1950 übersetzt wurde glaube ich. Bei mir ist heute die neuste Ausgabe eingezogen, weil da mehr Illustrationen vom Autor drin sind (die hab ich auch verlinkt!).

      Wenn du es noch nicht gelesen hast, solltest du es unbedingt noch tun. Und halte mal die Augen auf, weil wenn dir das gefällt, könnte dir das Buch das ich am Dienstag bewerte auch interessieren.

      Liebe Grüße,
      The Book Journal

      Löschen