Mittwoch, 15. April 2015

Bewertung Wunderkind, Die Silbermünze von D'Andrea G.L.

Details

Titel: Wunderkind, Die Silbermünze
Autor: D'Andrea G.L.
Verlag: Baumhaus Verlag
Erscheinungsjahr: 2010
ISBN: 9783843200486
Seitenzahl: 399 Seiten

ABER: Als Hörbuch gehört!

Inhalt

Paris. Eine Silbermünze stellt Caius' Leben völlig auf den Kopf. Ein Mann hat sie ihm geschenkt und er wird die Münze nicht mehr los. Er wirft sie immer weg, doch sie kehrt zu ihm zurück. Diese Münze ist Caius' Schlüssel zu einem verborgenen Viertel, das auf keinem Stadtplan zu finden ist und in dem sich das Böse tummelt. Und dort macht er eine schreckliche Entdeckung: Er ist das Wunderkind, der Junge, für den die Bewohner der verborgenen Stadt sterben und für das der Mann mit dem Mondgesicht töten würde.

Meine Meinung

Das Buch wurde von Simon Jäger gelesen. Bekannt ist dieser als deutsche Stimme von Matt Damon, Heath Ledger, Jet Li oder Josh Hartnett. Bei ihm kann man wirklich sagen, dass er in der Lage ist, allen Charakteren ihre eigene Stimme zu geben und da fällt es nicht auf, dass nur eine Person das Buch eingelesen hat. Bei dem Hörbuch handelte es sich um eine verkürzte Fassung.
Ich fand den Inhalt verwirrend. Man ist in eine Welt eingetaucht, die so vollkommen anders ist als unsere. Man wird da auch nicht wirklich eingeführt. Ich habe als Vergleich leider nicht das Buch gelesen, aber dieser Eindruck könnte auch an der verkürzten Fassung liegen. Darüber hinaus entwickelte sich die Story sehr skurril. Ich fühlte mich wie im falschem Film. Auch der Protagonist Caius war mir fremd und ich konnte mich nicht ganz auf ihn einlassen. Die anderen Charaktere sprachen mich eher an, aber ich habe sie im Zusammenschnitt als sehr einseitig erlebt.
Alles in allem hat mich die Story nicht angesprochen und die Entwicklung der Story und der Charaktere spricht mich zum Großteil auch nicht an. Vielleicht habe ich auch durch das Hörbuch einen falschen Eindruck von dem Buch bekommen. Aber weil ich hier das Hörbuch bewerte kann ich ihm leider nur 2 Punkte geben.
Meines Wissens nach gibt es noch einen zweiten Band. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich lohnt ihn zu lesen. Wenn es schon jemand gelesen hat, würde mich da die Meinung mal interessieren.

Bewertung: 2 Sterne

Challenges

Challenge der Gegenteile: Grüne Seite: Aufgabe 37
Reihen-Abbau-Challenge: 4 Punkte (ohne Seiten!!!)
15 für 2015 Challenge: Kategorie 5

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen