Donnerstag, 2. April 2015

Bewertung Nightmares! von Jason Segel, Kirsten Miller

Details

Titel: Nightmares!, Die Schrecken der Nacht
Autor: Jason Segel, Kirsten Miller
Verlag: Dressler Verlag
Erscheinungsjahr: 2014
ISBN: 978 3 7915 1908 1
Seitenzahl: 377 Seiten

Meine Meinung

Dies ist der Auftakt der Nightmares! - Reihe von Jason Segel und Kirsten Miller. Es geht um Charlie, der von Alpträumen gequält wird und diese echter wirken als alle andere Träume, die er bisher hatte. Er begibt sich auf eine Reise um seine Alpträume zu besiegen und wieder ruhig schlafen zu können.
Die Charaktere sind charmant gestaltet, und über die Charaktere, die im Mittelpunkt stehen erfahren wir sehr viel. Aber die Nebencharaktere laufen eher so nebenher. Aber es ist ja auch erst der erste Band der Reihe. Mein persönlicher Lieblingscharakter ist ja Medusa ;)
Die Story fängt ziemlich umspektakulär an. Ein Junge, der Alpträume hat und seine Stiefmutter hasst. Aber ein großes Abenteuer beginnt und ich finde den Schreibstil toll. Man merkt das, das Buch in Sprache und Aufmachung für ein eher jüngeres Publikum geschrieben wurde. Ab 10 Jahre, ist die Empfehlung des Verlags. Ich mag auch das was das Buch zu vermitteln versucht, sich seinen Ängsten zu stellen und das man dies nicht alleine tun muss. Dann wird auch das Thema Stiefmutter behandelt, womit sich bestimmt einige identifizieren können.
Ich hab aber gemerkt, dass ich zu alt für diese Buch bin. Ich hatte es trotzdem innerhalb eines Tages gelesen und bin schon auf den zweiten Band gespannt.
Es ist auf jeden Fall ein sehr gutes Buch, und es kommt bestimmt noch besser bei der Zielgruppe an als das bei mir der Fall war.
Der Einband das Buches ist einfach toll gestaltet und das ganze Design ist stimmig. Auch die Autorenvorstellung ist auf die Leserschaft angepasst, wer diese mal liest wird darüber auch etwas schmunzeln müssen (vor allem die Älteren).
Ich gebe dem Buch 4 Sterne. Einfach weil es mich nicht so gepackt hat, weil ich auch vielleicht ein wenig zu alt bin. Aber auch wie ich hoffe, dass der nächste Band noch besser wird. Und natürlich darf man nicht vergessen, dass es ein eigenes Lied zu dem Buch gibt. Mit einer coolen Aufmachung und einer interessanten Story ist diese Buch eine Empfehlung für jeden, der offen dafür ist.

Bewertung: 4 Sterne

Challenges

SchockiBooks-Challenge: Aufgabe 4
Challenge der Gegenteile: grüne Seite: Aufgabe 25
Reihen-Abbau-Challenge: 4 Punkte
15 für 2015 Challenge: Kategorie 5

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen