Freitag, 27. März 2015

Bewertung Vollendet von Neal Shusterman

Details

Titel: Vollendet
Autor: Neal Shusterman
Verlag: Sauerländer
Erscheinungsjahr: 2012
ISBN: 9783411809929
Seitenzahl: 429 Seiten

Meine Meinung

"Wo fängt Leben an? Denkt mal drüber nach."

Das Buch hat mich auf ganzer Linie beeindruckt. Das Thema war schon interessant und dazu kommt dann eine vielschichtige Geschichte und interessante Charaktere mit ebenso interessanten Entwicklungen. Dieses Buch ist äußerst gesellschaftskritisch, es stellt die unangenehmen Fragen genauso unangenehm wie sie sind, nämlich als Sprachrohr dienen dazu die Kinder, die über ihr Schicksal nachdenken. Man findet auch innerhalb der Geschichte Entwicklung und nichts wirkt als wäre es zu lange hingezogen. Connor, Risa und Lev versuchen sich gegen ihr Schicksal zu stellen, dass die Gesellschaft für sie bereit hält. Jeder der dreien macht eine individuelle Entwicklung durch. Auch hier sehen wir die Geschichte aus drei unterschiedlichen Perspektiven, so erleben wir die Charaktere wie sich selbst sehen und wie sie von anderen (nicht nur vom Leser) gesehen werden. Das macht die Veränderungen, die sie durchlaufen nur umso sichtbarer.
Das Buch ist spannend und regt aber auch zum Denken an. Ich war begeistert und hätte am Anfang wirklich nicht gedacht, was in dem Buch steckt. Es ist definitiv eine Leseempfehlung!

Bewertung: 5 Sterne

Challenges

Challenge der Gegenteile: grüne Seite: Aufgabe 33
Schocki-Books-Challenge: Aufgabe 8
Reihen-Abbau-Challenge: 4 Punkte
Ultimative ABC-Challenge: 3 Punkte
15 für 2015 Challenge: Kategorie 2

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen