Mittwoch, 17. Dezember 2014

Gesamtbewertung Soul Beach-Trilogie von Kate Harrison

Die Soul Beach- Trilogie umfasst, wie das Wort Trilogie schon sagt, drei Bände:

  1. Frostiges Paradies
  2. Schwarzer Sand
  3. Salziger Tod 

Alices Schwester Megan wird getötet und Alice begibt sich auf die Suche nach ihrem Mörder. Dabei entdeckt sie den Soul Beach, wo sie plötzlich mit ihrer Schwester reden kann. Natürlich drängt sich die Frage auf was Soul Beach eigentlich ist, und wie Alice den Besuchern dort helfen kann. 
Alice sieht sich damit konfrontiert, dass der Soul Beach ihr sehr wichtig wird, aber die Realität bleibt deshalb nicht einfach stehen. Je weiter die Geschichte voranschreitet, desto unumgänglicher wird es, dass Alice den Mörder ihrer Schwester findet. Damit bringt sie sich selbst natürlich in Gefahr, aber hat zum Glück auch jemanden, der ihr zur Seite steht. 
Mit jedem Band spitzt sich die Lage zu und Alice muss den Mörder finden, bevor er sie zuerst findet.
Um herauszufinden wer der Mörder ist und was Alice alles genau erlebt, müsst ihr natürlich die Bücher lesen, aber diese Reihe ist wirklich zu empfehlen.

Die Bewertung für die einzelnen Bände ist:
  1. Frostiges Paradies:  5 Sterne
  2. Schwarzer Sand: 5 Sterne
  3. Salziger Tod: 4 Sterne
Also eine durchschnittliche Bewertung von 4,7 Sternen. 
Der letzte Band hat Abzüge in der Bewertung bekommen, weil mir bestimmte Dinge persönlich nicht gefallen haben. Es war nichts was mit dem Schreibstil zu tun hatte oder mit der Story, sondern etwas persönliches. Würde ich halbe Sterne verteilen, hätte ich vielleicht 4,5 Sterne gegeben.

Zusammenfassend kann ich sagen, dass es eine der wenigen Trilogien war, wo ich von dem letzten Teil nicht maßlos enttäuscht war. Oder wo die Folgebände in ihrer Bewertung stetig abgenommen hatten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen